29.06.21

Thema_8

Richtige Pflege und Reiniung des Fahrrades

Bei regelmäßigem Gebrauch Ihres Fahrrades wird es dreckig und sollte ab und zu gereinigt werden. Dabei geht es hierbei nicht nur um den Anblick des Rades, sondern auch um eine längere Nutzungsdauer.

Wer sein Fahrrad nicht regelmäßig putzt und pflegt, der riskiert einen höheren Verschleiß.

Allgemein gilt: Säubern Sie ihr Fahrrad nicht mit einem Hochdruckreiniger. Dadurch könnten einzelne Teile beschädigt werden.

Kettenpflege:

Bevor man die Fahrradkette mit einem geeigneten Kettenöl einölt sollte man sie vorher reinigen. Dies gelingt Ihnen mit einem Tuch und einem Kettenreiniger-Spray. Lassen Sie dann die Kette vollständig trocknen bevor das Kettenöl aufgetragen wird. Versehen Sie jedes einzelne Kettenglied mit ein wenig Öl.

Wie oft diese Prozedur durchführt werden sollte, kann man allgemein nicht festlegen– die Faustregeln besagt: sobald die Kette beim Fahren wieder Geräusche von sich gibt ist es wieder an der Zeit.

Rahmenpflege:

Zuerst sollten Sie (falls vorhanden) groben Dreck mit Wasser abspülen. Dann nehmen Sie sich einen Fahrradreiniger zur Hand und sprühen ihn auf die betroffenen Stellen. Lassen Sie ihn etwas einwirken. Danach können Sie den Reiniger mit einem weichen Lappen abwischen.

 

Bei uns im Sortiment führen wir eine große Produktauswahl an Kettenreinigern, Kettenölen und Fahrradreinigern. Hier ist für jedes Fahrrad etwas dabei.

Online Handel

Internet-Shop
Rufen Sie uns gerne an
Unser ausgebildetes Fachpersonal hilft Ihnen weiter.

Fragen zu E-Bikes und Fahrräder können Sie uns auch per WhatsApp stellen - 015733962429
Focus E-Bike 2021